Lillys Blog Auch Dackel bloggen


24. August 2008

Ein Stöckchen von Susanne

Abgelegt unter: Allgemein — admin @ 22:26

Nee, also ganz ehrlich. Die letzten Wochen waren nichts für mich. Ich weiß nicht, was mein Rudel geritten hat, dass sie umgezogen sind. In Bullenkuhlen hatte ich mein Lieblingsplätzchen unter der Buxbaumhecke, da konnte ich so schön in der Sonne liegen. Und wenn es langweilig war, bin ich auf die Koppel und habe dafür gesorgt, dass die Kühe auch ausreichend Bewegung haben. Susanne sagt ja, dass Bewegung gesund ist. Da konnte ich nie mitansehen, dass die nur fressen und liegen, schlafen und fressen und sich nur wenige Meter bewegt haben. Die habe ich richtig gescheucht, auch wenn Cheffe die Haare zu Berge standen und er immer sagte: hoffentlich sind wir gut versichert. Jetzt kümmert sich kein Hund mehr um die Gesundheit der Kühe.

Jetzt wohnen wir in Bad Bramstedt. Das Haus ist ja schön, aber nur ein klitzekleiner Garten. Das hat Cheffe jetzt davon, jeden Morgen und Abend muss er mich ins Auto packen und in die Feldmark fahren, damit ich richtig toben kann. Hier sind auch keine Hühner, die ich so gerne jage, ich beiße sie nie, aber es macht Spaß, sie richtig zu erschrecken.

Große Freude, dass mir Susanne heute ein Stöckchen zugeworfen hat, Stöckchen und Bälle jagen, das mag ich zu gerne.

Nenne drei Nahrungsmittel, die für Dich unverzichtbar sind.
1. Ludger Freeses Würstchen, bekomme aber immer nur ein kleines Stück.
2. Grüner Pansen
3. Leberwurstbrot

Welche drei Nahrungsmittel magst Du überhaupt nicht?
Biofutter, das Dagmar immer da kauft, wo auch Doc Sarahs Dogs ihr Futter herhaben
- Sonst mag ich alles -

Gibt es ein Nahrungsmittel das Du gerne mal probieren möchtest? Wenn ja welches?
Gänsebraten zu Weihnachten

Was ist Dein Lieblingsgetränk?
Gerstengrassaft
- trinkt mein Rudel auch immer

Welche Süßigkeit isst Du am liebsten?
Ich darf keine Süßigkeiten essen. Aber nicht verraten, bei Oma Gerda bekomme ich schon mal ein Stückchen Schokolade, das schmeckt mir. Cheffe sagt immer, damit kann man Hunde töten, aber ich frage mich, warum geht der 1 x pro Monat zu Mac Donalds?

An wen gibst Du das Stöckchen weiter?
An Ofengabi. Die hat echt viel zu tun, Ofenbernd ist nicht ganz auf dem Damm und einen Hund hat sie glaube ich auch.
Danke Susanne, wenn Du mal in den Norden fährst, dann komm uns besuchen. Du weißt ja, für Blogger steht unsere Tür immer auf und dann wirfst Du mir auch wieder Stöcken!