Lillys Blog Auch Dackel bloggen


27. Januar 2008

In Kiel

Abgelegt unter: Allgemein — admin @ 22:08

Die letzten Tage hat es hier richtig gestürmt und geregnet, nein gegossen hat es teilweise. Den Regen mag ich ja nicht so aber bei Sturm gehe ich spazieren. Michael sagt ja immer, mir kann nichts passieren, ich hätte Vierradantrieb.
Heute, am Sonntag, waren wir in Altenholz bei Kiel. Michael wollte unbedingt eine Baustelle besichtigen. In Kiel bin ich gerne, besonders in Kiel-Schilksee und in Strande. Da kann man herrlich in der Förde schwimmen, der Strand ist schön und man kann auch in Strande direkt neben dem Strand spazieren gehen. Da treffe ich immer viele andere Hunde und in der Nähe von der Förde bin ich gleich wieder im Wasser.
Auf die blöde Baustelle durfte ich nicht, ich musste im Auto bleiben.
Leider sind wir nicht mehr an die Förde gefahren, ich hatte gehofft, Cheffe hat einen guten Tag und fährt noch mit uns an den Strand.

kiel

Einmal war Cheffe ganz schlau. Er kannte einen Strandabschnitt in Kiel-Friedrichsort. Da wollte er hin, aber den Abschnitt hat er nicht gefunden. Die Leute haben ihn dann zu einer langen Treppe geschickt, die runter zum Strand führte. Dann kamen wir an den Strand, der war aber nicht schön und so sind wir weiter am Strand entlang gelaufen. Plötzlich waren wir mitten auf einem FKK-Strand. “Was machen wir jetzt?” fragte Dagmar. Cheffe meinte, wir haben die Wahl, die ziehen sich an oder wir ziehen uns aus. Cheffe meinte, am besten tun wir so, als wenn nichts wäre. Also wir durch, die beiden hinter mir her, als wenn es ganz normal wäre. Ich hörte noch wie Cheffe zu Dagmar sagte, toller Sonntag, jetzt kriegste noch ne Schwanzparade zu sehen. Ich weiß nicht, was er damit meint. Komisches Wort.
Wir haben dann noch ein Plätzchen gefunden, wo die beiden sich zum Sonnen hingelegt haben. Ins Wasser wollten sie nicht, das war ihnen zu dreckig, aber mir war das egal. Ich habe so lange gebettelt, bis die Beiden mir immer wieder Stöckchen ins Wasser geworfen haben, die ich dann rausgeholt habe.
Hoffentlich ist bald Frühling, dann geht es bestimmt wieder an die Nord- oder Ostsee.

Foto Kieler Förde mit Friedrichsorter Leuchtturm: Pixelio, S. Flint

1 Kommentar »

  1. Lilly, liebe Lilly, was würden wir gern im Norden leben! La Mama Sarah versucht ja sehr, uns hier das Paradies auf Erden zu bereiten… aber Tussidorf ist eben nur Tussidorf…
    Sollen wir uns nicht bald mal treffen?! Dann können wir spielen, während unsere Cheffes ihren Baudax-Hobbies frönen.. Die Sarah ist nämlich eine elennndige Bastlerin und Schrauberin… Architektentochter eben….

    Kommentar von Die Doc Blog Dogs — 3. Februar 2008 @ 23:31

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.